CFD Trading – TESLA

CFD TRADING: Und täglich grüßt das Murmeltier. Der Tesla Wahnsinn nimmt kein Ende. Die Aktie steigt und steigt. Aktuell wieder ein Plus von über 40 $ zum Vortag. 13 Börsentage – 12 davon im Plus. Allein in dieser Zeit ein Gewinn von weit über 200 $. Diejenigen, welche die Aktie mit Hebelwirkung traden, kommen vor Lachen nicht in den Schlaf. Doch wie lange kann dieser Hype noch weitergehen. Irgendwann ist auch die beste Party zu Ende. Übertreibungen gab es an der Börse häufiger. Immer endeten sie dramatisch. Die Frage ist nur, wann ist es vorbei? Um es in diesem Trading-Tipp vorwegzunehmen: Laufen lassen, laufen lassen, laufen lassen – und die Stops nicht vergessen. Für Shortseller: CFD Trading Club meint, die Übertreibung ist in ihre letzte Phase gegangen.

[CFD-Trading | 12.01.2021 | 530 Wörter | 3 Minuten Lesezeit]


Tags: cfd trading | cfd trading tipps | trading tool


Tesla: horrende Bewertung, viel Fantasie, starke Konkurrenz

Tesla zu hoch bewertet? Anleger zucken hier nur mit den Schultern. Hört man doch seit Jahren. Wer trotzdem nervös wurde und zu früh verkauft hat, ärgert sich heute schwarz. Schließlich hat sich die Aktie in den letzten 11 Monaten verzehnfacht. Dass es so nicht bis in alle Ewigkeit weitergehen kann, ist selbst dem größten Optimisten klar. Die eine Million Dollar Frage lautet aber: Wann ist es so weit?

Ein Vergleich

Beim aktuellen Stand von derzeit 855 $ beträgt die Marktkapitalisierung von Tesla 808 Milliarden Dollar. Damit ist der von Elon Musk geführte Konzern mehr wert als die zehn nächstgrößten Autobauer insgesamt!

Zum Vergleich: Die zwei nächsten ernsthaften Konkurrenten, Volkswagen und General Motors kommen zusammen auf verhältnismäßig geringe 130 Milliarden Dollar. Shootingstar Nio wird aktuell mit fast 100 Milliarden Dollar bewertet – bei einem geschätzten Umsatz für 2020 von 2 Milliarden Dollar. VW erwirtschaftete 2019 252 Milliarden, wird aber niedriger bewertet. Börse kann so Paradox sein. Und so unberechenbar.

Stoppkurse – Ihre Lebensversicherung

Feiern Sie auf dieser Party so lange, bis Sie mit Gewalt rausgeschmissen werden. In der Trading-Praxis geschieht das mit  dem täglichen Nachziehen der Stoppkurse. Viele Trading-Plattformen bieten hierfür den Trailingstop an. Trailingstops schonen die Nerven und schützten vor unüberlegten Handlungen. 

CFD Trading Tipp – Tesla

CFD TRADING: Der Wochenchart zeigt, dass sich Tesla in einer absoluten Übertreibungphase befindet. Vor allem das Gap muss man schon fast als exzessiv bezeichnen. Da erinnert vieles an den Neuen Markt. Ältere Trader werden sich noch gut erinnern. Eine gesunde Kursentwicklung geht jedenfalls anders. Hier ist hohes Rückschlagpotenzial vorhanden, besser, schon fast zu erwarten. In der Vergangenheit wurden solche Kurslücken fast immer geschlossen. Noch dazu bei dieser raketenartigen Entwicklung.

CFD Trading: Bei diesem Anblick muss einem schwindelig werden.

Trotz aller Unkenrufe zum Trotze, zeigte die Aktie heute wieder einmal ihre Stärken. Als es zur Börseneröffnung der Nasdaq zu einem kritischen Chartbild kam, wuchs Tesla wie so oft über sich hinaus. Doch mit 37 $ Anstieg innerhalb einer Stunde wurde eine klare Antwort gegeben.

Für alle Long-Investierten: Bei weiteren Kursanstiegen muss der  Widerstandsbereich bei 880 $ beachtet werden. Hier besteht die Gefahr, dass Tesla nach unten abprallt.

CFD Trading: Hier drohte Tesla abzurutschen, zeigte aber mit einem Kurssprung von fast 40 Dollar seine alte Stärke

CFD Trading Tipp

CFD Trading Tipp: Investierte Anleger mit Long-Positionen bleiben dabei und achten auf ihre Stops. Die Absturzgefahr ist riesengroß. Es besteht mittelfristig die Möglichkeit, dass Tesla nach schlechten Meldungen am nächsten Tag mit Kursverlusten von zehn oder mehr Prozent eröffnet.

Shortseller verfolgen die Aktie genau. Eventuell können jetzt schon kleine oder kleinste Positionen aufgebaut werden. Die wichtigste Marke ist jedoch der Widerstandsbereich um 880 $. Hier muss schnell gehandelt werden. Wenn sich die Aktie in diesem Bereich schwertut, ist mit einem signifikanten Kursrutsch zu rechnen.

Tags: cfd trading | cfd trading tipps | trading tool